Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
text
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 103 mal aufgerufen
 Gals!
Yuuki89 Offline

Hestia


Beiträge: 590

11.01.2009 21:54
Worum geht es? antworten

Gals!

Autor: Mihona Fujiii
Bände: 10
Preis: 5,00€

Storry:



Ran Kotobuki, 16 Jahre alt, Tochter eines Kripochefs und einer Polizistin, Schwester eines Polizisten und einem auf High-Gal getrimmten Mädchens. Sie selbst aber ist ebenfalls ein High-Gal und denkt nicht im Traum daran, die Tradition der Polizistenfamilie weiter zu führen. Ihr Auftreten ist selbstbewusst und unerschrocken – und wenn es nötig ist (erscheint), schlägt sie jeden, der Ärger mit ihr haben will, in die Flucht. Rans "Territorium" – wie sie selbst sagt – ist der Stadtteil Shibuya. Als High-Gal lässt sie sich auch des Öfteren mal von Männern "aushalten" und beispielsweise ein leckeres Essen oder auch Klamotten spendieren. Werden die Männer aber dann aufdringlich und wollen mehr versteht Ran keinen Spaß mehr, denn sie würde niemals ihren Körper verkaufen. Auch, so erfährt man, will sie ihr erstes Mal mit einem Jungen dessen Liebe sie sich sicher ist.
Und genau aus diesem Grund reagiert Ran so heftig, als sie vom dem Gerücht hört, dass ihre Mitschülerin Hoshino sich von älteren Männern "aushalten" lässt – und vielleicht sogar einen Schritt weiter gehen will! Ran schafft es aber das Mädchen zur Vernunft zu bringen und freundet sich mit ihr an. Das High-Gal hat allerdings nicht nur Freunde. Denn drei Mitschülerinnen sind neidisch auf sie, dass sie sich im Laufe der Geschichte (mehr oder weniger) mit der Nr.1 und der Nr.2 der Super-Highschool-Boys (Rei Otohata und Yuya Asou) anfreundet. Ein anderes Mädchen will sie sogar der Telefonjagd beschuldigen (aus Rache, weil Ran sie vom Diebstahl abgehalten hat). Solche Abenteuer und noch viele mehr macht Ran durch, entgeht dabei knapp einer Gesichtsverletzung und merkt dabei nicht wirklich, dass ein Junge, der sie liebt (es handelt sich hierbei um Yuya Asou), vor ihr zum Greifen nah ist. Dank eines kurzen Rückblicks im Manga erfährt man auch, dass die Freundin ihres Bruder, jetzt ein "zartes Mäuschen", früher ein gefährliches Streetgirl war und wie Ran in einem Kampf "ihr Territorium" gewann.

Yuuki89 Offline

Hestia


Beiträge: 590

11.01.2009 21:54
#2 RE: Worum geht es? antworten
Ran Kotobuki

Ran ist der Hauptcharakter der Serie. Das quirlige Mädchen ist die Tochter einer reinen Polizistenfamilie und soll nach Willen der Eltern auch den Polizistenberuf ergreifen. Ran wehrt sich jedoch dagegen und verbringt ihre Zeit lieber mit shoppen und der neuesten Mode. Dennoch besitzt sie ein großes Herz und einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und besteht so ihre Abenteuer durchaus im Sinne ihrer Eltern. Ran ist noch Jungfrau und immer auf der Suche nach dem Richtigen, den sie in "Tatsukichi", ihrem Freund, findet.

Miyu Yamazaki

Miyu ist Rans beste Freundin. Früher war Miyu Leaderin einer Gang (den Resistance) und machte Shibuya unsicher. Zudem machte sie auch in der Schule immer Ärger. Nach einer Prügelei mit Ran, bei der Miyu verloren hatte, löste sie die Gang jedoch auf. Sie ist mit Rans Bruder verlobt.

Aya Hoshino

Aya gehört ebenfalls zu Rans Freundinnen. Das stille, zurückhaltende Mädchen hat sich früher von einem älteren Mann aushalten lassen, doch nachdem Ran ihr ins Gewissen geredet hat, hat sie damit aufgehört. Sie ist mit Rei zusammen.

Yamato Kotobuki

Yamato ist Rans älterer Bruder. Er ist Polizist und im Revier von Shibuya tätig. Dadurch bekommt er es auch des Öfteren mit seiner Schwester zu tun. Miyu hat sich in ihn verliebt, nachdem er ihr während ihrer Gang-Zeit mal geholfen hat. Durch seinen Beruf hat er kaum Zeit für sie.

Rei Otohata

Rei ist die Nummer 1 der Meisho-Daiichi-Oberschule. Damit ist er der absolute Mädchenschwarm. Mit Ran kommt er in Kontakt, als diese versucht an seine Tasche zu kommen. Das gelingt ihr sogar und seitdem will es das Schicksal, dass sich ihre Wege immer kreuzen, nicht unbedingt immer zu Reis Vergnügen. Er jobbt als Dj.

Yuya Asou

Yuya ist die Nummer 2 der Meisho-Daiichi-Oberschule und damit ebenso beliebt. Er wird von allen "Platz 2 " genannt. Er ist Reis bester Freund und immer mit ihm zusammen. Nachdem er Ran kennengelernt hat, verliebt er sich in sie. Zu seinem Unglück beachtet sie ihn kaum, und geht auf seine Flirtversuche nicht ein. Sein Unglück verstärkt sich, als Tatsuki Kuroi auftaucht. Durch ein Missverständnis wird er Mamis Freund.

Sayo Kotobuki (ab Band 2)

Sayo ist die kleine Schwester von Ran. Im Gegensatz zu dieser will sie unbedingt Polizistin werden und übt schon mal, indem sie Ran und ihre Freundinnen beschattet (weil bei Ran immer was los ist). Allerdings geht sie dabei etwas tollpatschig vor, denn sie fällt oft, obwohl es gar keinen Grund gibt. Das (nach einem verunglücktem Haarschnitt) immer einen Hut tragende Mädchen hat schon einen festen Freund.

Masato (ab Band 2)

Masato ist Sayos Freund und will wie diese Polizist werden. Dementsprechend übt er mit Sayo Polizist spielen und beschattet mit ihr ihre Schwester. Masato hat sich in Sayo verliebt, weil sie immer Hüte trägt und damit süß aussieht.

Mami Honda (ab Band 2)

Mami ist das angesagteste High-Gal des Bezirks Ikebukuro. Nachdem sie mit Ran zusammengestoßen ist, entstand ein Streit darüber wer das High-Gal Tokios ist. Mami versucht Ran immer eins auszuwischen, zieht dabei aber den kürzeren. Nachdem Ran ihr und Harue im wahrsten Sinn des Wortes den Kopf gewaschen hat werden sie sogar mehr oder weniger Freunde. Trotzdem herrscht immer noch ein Konkurrenzkampf zwischen ihnen. Sie geht mit Yuya.

Harue Kudo (ab Band 2)

Harue ist Mami Hondas beste Freundin. Und als diese versucht auch sie Ran eins auszuwischen. Sie war, wie Miyu Yamazaki, einst in einer Gang und zwar den Eagles, den einstigen Konkurrenten von Miyus Gang.

Tatsuki Kuroi (ab Band 3)

Tatsuki stammt aus dem Bezirk Machida und ist ein begnadeter Para Para-Tänzer. Sein freches Auftreten sowie sein cooles Outfit beeindrucken Ran so sehr, dass sie ihn zu ihrem Freund macht.

Naoki Kuroi (ab Band 7)

Der 15 jährige Junge ist Tatsukis Bruder. Er fährt gerne Skateboard und verliebt sich am laufenden Band. Zuerst macht er Ran an, kurz danach Miyu um dann schließlich Sayo anzumachen.

Nakanichi-sensei (ab Band 1)

Nakanishi-sensei oder kurz Naka-sen ist der gestresste Lehrer von Ran und Miyu .Er rennt ihr des Öfteren mit Aufgaben zum lernen nach, damit sie nicht durchfällt.
«« Bilder
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor